Dezember 2017 *** Erlebnispädagogische Jungengruppe ...

Bericht von unserem Psychologen Alexander Horzella:

Im Rahmen eines geschlechtsspezifischen Angebots führte das Kinderdorf 2017 wieder eine erlebnispädagogische Intensivgruppe durch. Ziel der Maßnahme war es, die Jungen in ihrer Identitätsentwicklung zu fördern, sowie die soziale und kooperative Kompetenz zu stärken.

 

2017 12 erl paed jungengruppe 5 Kopie

 

Sechs Jungen im Alter zwischen 13 und 15 Jahren nahmen an dieser Gruppe teil. Diese erstreckte sich über mehrere 5-tägige Blöcke in den Schulferien. Geleitet wurde die Gruppe von Herrn Georg Biebl, Heilpädagoge und dem Diplom Psychologen Alexander Horzella.

In den Faschingsferien startete die Unternehmung mit einem Aufenthalt auf der idyllisch gelegenen Rabenmoosalm. An Ostern wurde das schöne Oberfranken mit dem Fahrrad erkundet und dabei bei eisigen Temperaturen gezeltet. Abschließend wurde die Isar, über mehrere Tage verteilt, mit einem Schlauchboot vom Sylvensteinspeicher bis nach München hinab befahren. Dabei wurden die Teilnehmer von sehr widrigen Wetterbedingungen aufs äußerste gefordert; setzten sich aber durch und erreichten die Floßlände erhobenen Hauptes.