50 Jahre Kinderdorf Irschenberg - 50 bunte Geschichten

 

50 Jahre Caritas Kinderdorf Irschenberg

  Familiengruppe im Kinderheim Starkheim

 Die Wurzeln der Gründerinnen

Das Kinderheim Starkheim bei Mühldorf am Inn, die Schwestern der heiligen Familie

 

Kinderheim in Starkheim / Mühldorf am Inn

Nach dem zweiten Weltkrieg wurden die Schwestern der Heiligen Familie, beauftragt in einem ehemaligen Lazarettgebäude bei Mühldorf am Inn, sich um Kinder und Jugendliche zu kümmern, die im Krieg und auf der Flucht ihre Eltern
verloren haben.

Getreu unserem Leitsatz: „Not sehen und handeln“

Die Schwestern kümmerten sich liebevoll um die Kinder und lebten bereits damals in familienorientierten Gruppen zusammen. Jeweils eine Ordensfrau war das Familienoberhaupt und übernahm die Betreuung und Förderung. So gut es ging strukturierten sie das Gebäude in einzelne Familienwohnbereiche.

Zur damaligen Zeit war diese pädagogische Konzept sehr fortschrittlich und ein Paradigmenwechsel. Weg von der Idee Kinder und Jugendlichen in spezialisierten Heimen z.B. Säuglings-, Kinder-, Jugend- oder Lehrlingsheim, Heime für Mädchen und für Jungen, zu betreuen.

 

Youtube Vorschau - Video ID 3LnGwiR5VL8
Musik: https://audiotrimmer.com/de/lizenzfreie-musik/