Erzieher/in, Sozialpädagoge/in, Heilpädagoge/in

 

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. sucht für das Caritas-Kinderdorf Irschenberg ab sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Erzieher/in , Sozialpädagoge/in, Heilpädagoge/in

der/die bereit ist, ein oder zwei milieugeschädigte Kinder im Rahmen einer Erziehungsstelle für einen längeren Zeitraum professionell bei sich zu Hause, in ihrer Familie zu betreuen.

Wir erwarten von Ihnen die Bereitschaft, das Kind in Ihre Lebenswelt zu integrieren, sich mit ihm, seinen Schwierigkeiten und seiner Herkunftsfamilie auseinanderzusetzen und es mit professionellen Methoden zu betreuen. Dazu benötigen Sie angemessenen Wohnraum mit einem eigenen Zimmer für das Kind. Erfahrung in der Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern ist erwünscht. Des weiteren ist Voraussetzung, dass Sie im Einzugsbereich, bis 30 km Entfernung oder einer maximalen Fahrzeit von einer ¾ Stunde von Irschenberg bzw. Rosenheim wohnen.

Wir bieten Ihnen einen qualifizierten Arbeitsplatz in Ihren eigenen vier Wänden und eine intensive Beratung und Begleitung durch unseren Fachdienst. Regelmäßige individuelle Betreuung und Beratung, Treffen der Mitarbeiter/innen anderer Erziehungsstellen, Einzelsupervision und hausinterne Fortbildungen sind bei uns selbstverständlich. Je Kind, das in eine Erziehungsstelle aufgenommen ist, wird die Tätigkeit mit einer Teilzeitstelle (45%) entsprechend der Berufs- gruppenzugehörigkeit der Erziehungsstellenfachkraft gemäß AVR incl. der üblichen Sozialleistungen vergütet. Zusätzlich wird eine Aufwandspauschale für Mietkosten, Fahrtkosten etc. gewährt.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an das

Caritas-Kinderdorf
Herr Rudolf Kley
Miesbacher Str. 22
83737 Irschenberg

Tel.: 08031  / 94  10 590

Schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlange per Mail (Anhang max. 15 MB) Übersenden Sie uns bitte ausschließlich PDF Dokumente -> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!