Der Kinderbauernhof vom Kinderdorf – Caritas Kinderdorf Irschenberg

 

Gemeinsam wachsen auf dem Bauernhof

Pressemitteilung, Irschenberg, 26.04.2024

Eröffnung des Kinderbauernhofes Die Caritas Kinderdorfgemeinschaft hat ihren neuen Kinderbauernhof in Irschenberg eröffnet. Dort sollen nicht nur gesunde Lebensmittel produziert werden, sondern Verbindungen geschaffen und gestärkt, Potenziale entfaltet und fürs Leben gelernt werden.

Kinder, Jugendliche, Betreuer und Gäste erkundeten am vergangenen Freitag gemeinsam das Gelände mit neuem Bauwagen in Grub in Irschenberg, auf dem letztes Jahr bereits Obstbäume und Beerensträucher gepflanzt worden waren. Bei trockenem Wetter wurden vorab mit Stöcken die Grenzen des gepachteten Grundstückes markiert, das rund 5.000 qm groß ist und einen schönen Mischwald mit Bachlauf beinhaltet.

Dorfleiterin Pia Klapos begrüßte die Anwesenden, darunter Miesbachs Landrat Olaf von Löwis, Irschenbergs 2. Bürgermeister Marinus Eyrainer, Kerstin Maier, Frau des Verpächters Gerhard Maier und ein Spenderehepaar.

Eine kleine Delegation aus dem Caritas Kinderdorf freute sich gemeinsam mit Nachbarn, Verpächter und Vertretern aus der Politik über die große Unterstützung, die das Projekt Kinderbauernhof von allen erfährt. Sozial- und Wildnispädagogin Katharina Fichtner (v.l. hockend), Landrat Olaf von Löwis mit Dorfleiterin Pia Klapos (Mitte) und Verwaltungsleiter Hannes Klapos, Spenderin Christina Strobel, Marinus Eyrainer, 2. Bürgermeister Irschenberg und Spender Matthias Schweinberger (v.r. außen).

Der Kinderbauernhof ist ein mehrjähriges Projekt, das durch die maßgebliche finanzielle Unterstützung eines Lehrerehepaars realisiert werden kann. Christina Strobel und Matthias Schweinberger aus Schaftlach sind durch einen Unfall zu Geld gekommen. Dieses wollten sie nach eigenen Angaben nicht für sich ausgeben und auch nicht einfach nur für eine Anschaffung spenden, sondern gezielt für etwas verwenden, bei dem sie langfristig mitwirken und sich persönlich für Kinder engagieren können. Auf dem Kinderbauernhof möchten sie Teil des Ganzen sein, ihrem Leben einen Sinn geben und hoffen, dadurch Heilung zu erfahren.

Eröffnung des Kinderbauernhofes Zur Eröffnung wurden Kartoffeln und Zwiebeln im großen Bauerngarten eingesetzt. Für das Säen von Samen und das Einpflanzen vorgezogener Pflanzen war die Erde noch viel zu nass, erklärte Katharina Fichtner, Sozialpädagogin im Kinderdorf, die das Projekt vorstellte.

Die Kinderdorfkinder sollen dort zukünftig Pflanzen säen, pflegen, ernten, die Ernte verarbeiten und das Saatgut für das folgende Jahr aufbewahren. Ziele sind, die Selbstwirksamkeit der Mädchen und Jungen zu stärken und Gestaltungskompetenzen im Sinne der Bildung zur nachhaltigen Entwicklung (BNE) zu fördern. Den Kindern wird spielerisch der Wert von regionalen Lebensmitteln mit all ihren ökologischen Zusammenhängen vermittelt.

Offiziell eröffnet wurde der Bauernhof für die Kinderdorfkinder vom Spender Matthias Schweinberger, Verpächterin Kerstin Maier, Landrat Olaf von Löwis und Dorfleiterin Pia Klapos. (v.l.)

In der Natur werden die Kompetenzen der Kinder auf einzigartige Weise gefördert. Sie lernen in den wechselnden Jahreszeiten Lebenszusammenhänge kennen. Und der Aufenthalt in der Natur hat eine beruhigende, fokussierende Wirkung auf die Mädchen und Jungen, weiß Katharina Fichtner: „Unsere Betreuten übernehmen auf dem Bauernhof Verantwortung für sich und andere. Es wird das Mitgefühl gestärkt durch die Sorge um die Sämlinge und die Pflege der Pflanzen. So werden Sozialkompetenzen und Empathie auf ungewohnter Ebene eingeübt“, erläuterte die Wildnispädagogin.

Wie eine Pflanze, die erst Wurzeln bilden muss, die sie widerstandsfähig machen, braucht das Projekt Kinderbauernhof Zeit, um sich zu entwickeln. Daher ist es langfristig angelegt und wächst in der Geschwindigkeit, die durch menschliche und natürliche Ressourcen zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund werden zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Tiere angeschafft. Als nächstes soll ein Tipi die Feuerstelle ergänzen und die Kinder aus dem Kinderdorf haben bereits weitere Ideen.

Text u Bild: F. Lintz, bfl-relations

 

Freitag, 14.Juni 2024

Q_PERIOR ist jetzt Wavestone!

in Rückblick und Bilder

by Rudi Kley

  Q_PERIOR ist jetzt Wavestone! Liebes Kinderdorf Irschenberg Team, wir freuen uns sehr, Euch mitteilen…
Montag, 27.Mai 2024

Der Kinderbauernhof vom Kinderdorf

in Rückblick und Bilder

by Rudi Kley

  Gemeinsam wachsen auf dem Bauernhof Pressemitteilung, Irschenberg, 26.04.2024 Die Caritas Kinderdorfgemeinschaft hat ihren neuen…
Mittwoch, 24.April 2024

Bundesfreiwilligendienst - Engagement fürs Allgemeinwohl

in Rückblick und Bilder

by Rudi Kley

Engagement fürs Allgemeinwohl, das ankommt *** PressemeldungText und Bild: F. Lintz, bfl-relations Lena Büllesbach aus…
Mittwoch, 17.April 2024

Adolf Dinglreiter ist verstorben

in Rückblick und Bilder

by Rudi Kley

Wir trauern um Adolf Dinglreiter *** Wir sind in tiefer Trauer um Adolf Dinglreiter, der…
Freitag, 01.März 2024

Wolfgang Hodbod wird mit dem Bayerischen Verfassungsorden ausgezeichnet

in Rückblick und Bilder

by Rudi Kley

  Wolfgang Hodbod wird mit dem Bayrischen Verfassungsorden ausgezeichnet   Im Rahmen eines Festakts hat…
Donnerstag, 29.Februar 2024

Wir ziehen auf unseren Kinderbauernhof

in Rückblick und Bilder

by Rudi Kley

  Auftaktveranstaltung zum Kinderbauernhof am 26.2.24   Am vergangenen Montag, 26.2.24 trafen sich 16 MitarbeiterInnen…
Montag, 26.Februar 2024

Wir trauern um Alois Glück

in Rückblick und Bilder

by Rudi Kley

    Das Caritas Kinderdorf Irschenberg und der Förderverein Caritas Kinderdorf Irschenberg e.V. trauern um…
Freitag, 03.November 2023

Im Einsatz für Kinder und Jugendliche seit 1970

in Rückblick und Bilder

by Rudi Kley

Sitzung des Fördervereins Caritas Kinderdorf Irschenberg *** Bei der jährlichen Sitzung des Fördervereins Caritas Kinderdorf…
Samstag, 28.Oktober 2023

Einführungsveranstaltung für die neue Dorfleiterin

in Rückblick und Bilder

by Rudi Kley

*** Willkommen, Frau Klapos, im Caritas Kinderdorf Irschenberg, wo die Zukunft zu Hause ist ***…

Kinderdorf Newsletter

Melden Sie sich hier an bzw. ab
Hier geht‘s zum Newsletter

Kontakt

Caritas Kinderdorf Irschenberg
Miesbacher Straße 22
83737 Irschenberg
08062 70 95 - 0
08062 70 95 - 70
kinderdorf@caritasmuenchen.org

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.